Wer kann mitmachen?

Zuallererst: Jeder kann das!
Es ist nicht schwer, dazu zu gehören, besonders nicht bei uns. Ihr gehört alleine schon durch eure positive Einstellung und eure Schenkungen dazu.
Und selbst wenn es euch nicht reichen sollte, oder ihr euch dabei unwohl fühlt, Geld in unsere Schenkungsbox zu werfen (denn von dort wird auch unser Alkohol bezahlt), könnt ihr euch auch in unseren Verein eintragen lassen und einen Beitrag leisten, der ausschließlich dazu verwendet wird, die Pacht und Stromkosten des Wohnzimmers zu decken, falls euch Unwohl dabei ist, den Alkoholkonsum von anderen zu decken.

Haben wir die Frage falsch verstanden, ihr wollt selbst Wichtel werden? Nun, es gibt keine Bedienungsanleitung dazu, wie man Wichtel wird, wer unsere Idee verstanden hat und sich gut in unser bestehendes ‚Rudel‘ einfügt, wird früher oder später von ganz alleine Wichtel.