Wohnzimmer-Regeln

Eine der wenigen Dinge, die wir von allen unseren Gästen fordern ist, neben dem teilen Ihres Glücks und dem Genießen der Abende bei uns, das Lesen dieser Regeln.  

«Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.»
Albert Einstein

Willkommen in unserem Wohnzimmer – Ein soziales Gedankenexperiment

Ziel ist die Vernetzung zwischen Menschen zu fördern, die mit anderen Menschen nur noch liebevoll Geschenke austauschen wollen ohne Gewalt, Herrschaft und Vergeltungsmechanismen.

 1. Rechtliches

  • Die ehemalige „Musikkneipe Clou“  ist kein gewerblicher Betrieb, sondern ein privates Wohnzimmer. Jeder darf die Wohnzimmerwichtel (WZ-Wichtel) fragen, ob er eintreten und das Wohnzimmer mit nutzen darf.
  • Wir bitten jeden sich an die Hausregeln und an die Weisungen der Wohnzimmerwichtel (WZ-Wichtel) zu halten. Die WZ-Wichtel haben absolutes Hausrecht. Sie entscheiden, wer eintreten darf und wer wann gehen sollte, ohne Diskussion. Für Beleidigungen und bewusste Regelmissachtung haben wir hier kein Verständnis. Jeder Besucher akzeptiert das Hausrecht der WZ-Wichtel auch im angetrunkenen Zustand. Missverständnisse durch übermäßigen Alkoholgenuss können am Folgetag nüchtern geklärt werden.
  • Wir halten uns an die Auflagen, die der Kneipenbetrieb zuvor auch hatte. (Brandschutz, Nichtraucherschutz, Schankanlagenreinigung, Jugendschutz, etc )
  • Verstöße gegen Jugendschutz, Betäubungsmittelgesetz oder ähnliches werden wir nicht tolerieren. Ein Ausschluss aus dem Wohnzimmer erfolgt in jedem Fall. 

2. Sinn und Zweck

  • Aktuelle Abendgestaltung:

 

Musik Specials
Montag 19.00 – 0.00 Uhr Special Karaoke
Dienstag 19.00 – 1.00 Uhr Waldis Mix Wabba Lubba Dub Dub!
Mittwoch 19.00 – 1.00 Uhr Metalstammtisch DJ @ Work
Donnerstag 19.00 – 1.00 Uhr Crossover Magic-Runde
Freitag 19.00 – 2.00 Uhr Mix of All DJ @ Work
Samstag 19.00 – 2.00 Uhr Classic & Mix of All Jam-Session
  • Weitere geplante Sonder-Events & Neuigkeiten findet ihr unter www.facebook.com/wohnzimmerMR oder www.hannes-wohnzimmer.de
  • In erster Linie wollen wir das Leben miteinander in einer Konsensgemeinschaft globalen Teilens fördern: „Global denken, lokal handeln.“ 
  • Um das solidarische Wohnzimmer zu unterstützen, könnt ihr eine Geldschenkung machen (Box auf der Theke). Gerne nehmen wir auch Getränke- & Sachschenkungen entgegen.
  • An der Theke könnt ihr euch auch über den Unterstützungsverein „Freundeskreis Hannes Wohnzimmer“  informieren.

3. Respekt und Umgang

  • Wir alle tolerieren andere Meinungen und Weltbilder, sofern diese nicht Punkte vertreten, die hetzerisch, menschenverachtend oder lebensverachtend sind. Solltet ihr solche oder ähnliche Ansichten vertreten ist hier nicht euer Platz.
  • Wir dulden keinerlei Diffamierungen aufgrund individueller Glaubensansätze oder Ähnlichem. Wer sein eigenes Weltbild erweitern möchte, sollte in erster Linie lernen zuzuhören und nicht zu verurteilen.
  • Es ist unser gemeinsames Wohnzimmer, hier gibt es keine Arbeit, also auch keinen Stress. Also entspannt euch mit euren Mitbewohnern. ♥
  • Hier geht es ausschließlich um ein respektvolles, friedliches und liebevolles Miteinander. Einen offenen Dialog, der jedem einen Erkenntnisgewinn bringen kann. 
  • Desweiteren ist jeder angehalten, auf die Einhaltung des Jugendschutzes und auf einen vernünftigen Umgang mit Alkohol zu achten. Danke.

4. Getränke & Sauberkeit

  • Dies ist keine Kneipe und hier gibt es keine Kunden. 
  • Wir stellen ein Kontingent an Getränken zur Verfügung, welches wir an alle Wohnzimmermitbewohner verschenken. (In erster Linie Bier & Softdrinks)
    Fragt einfach die WZ-Wichtel hinter der Theke, was aktuell vorhanden ist.
  • Die Getränke bitte an der Theke holen, Zutritt haben ausschließlich die WZ-Wichtel. Es ist aber auch gestattet, eigene Getränke und Essen mitzubringen.
  • Das Verschenken unserer Getränke liegt im Ermessen der WZ-Wichtel. Bei unfreundlichem Verhalten, ausgelöst durch zuviel Alkohol, werden wir diesen nicht ausschenken oder den Konsum hier dulden. 
  • Verhaltet euch bitte entsprechend einem Besuch in einem privaten Wohnzimmer. Seid anderen Besuchern gegenüber nicht aufdringlich, vor allem gegenüber den Damen. Bitte haltet euren Platz sauber und wischt den Tisch vor dem verlassen. Der Putzeimer für Tische steht an der Theke.

5. Schenkungen & Hilfe

  • Mit den Schenkungen finanzieren wir Pacht, Raumkosten und einfache Getränke. Eine genaue Aufstellung der Ausgaben des Vormonats findet ihr an der Theke. Die Mitgliedsbeiträge der „Interessenvereinigung Hannes Wohnzimmer“ werden nicht für Getränke genutzt, sondern dienen nur dem Erhalt dieses Projekts. (Pacht, Strom, etc.)
  • Wenn ihr unser Projekt gut findet und aktiv helfen wollt sprecht uns an. Dies gilt ebenso wenn ihr hier euren Geburtstag oder etwas anderes Veranstalten wollt.
  • Ihr könnt hier sein, weil vor euch andere Menschen etwas geschenkt haben. Bitte würdigt diesen Umstand.

Wer mehr über die Hintergründe des Projektes wissen möchte, kann sich auf Youtube die Videos

„Hannes für Frieden“ & „Hannes für Liebe“ anschauen.

Ihr seid irritiert? Einfach Fragen ♥

Danke fürs Lesen. Eure Wohnzimmer-Wichtel